Sprungkrafttrainer / Jump and Reach

Sprungkrafttrainer

Westlicher Ansatz

Beim Absprung werden schnelle Spannkraft und eine bewegliche, elastische Kraft in den Füßen trainiert. Das Zusammenspiel von Augenmaß und Motorik schult die Koordination und die innere Konzentration auf ein Ziel bringt den Körper in seine maximale Streckung bei voller Sprungkraft. Bei der Landung wird der Gleichgewichtssinn angeregt und elastische Muskelspannung trainiert. Das Gerät gibt auch im Stehen Anreiz in die größtmögliche Streckung zu kommen.

Fernöstlicher Ansatz

Die Ganzkörperstreckung öffnet die Meridiane und verteilt die Energie im Körper. Im Strecksprung gelangen Yin- und Yang-Energien zu einer Einheit: In der vorbereitenden Konzentrationsphase (Yin) liegt die Kraft, mit der der aktive Sprung (Yang) ausgeübt wird. Durch das Abspringen und das Aufsetzen der Füße auf den Boden werden zahlreiche Akupunkturpunkte stimuliert.

Hinweise zur Benutzung

Stellen Sie sich vor das Gerät, strecken Sie die Hand so weit wie möglich nach oben und messen die Höhe ab. Springen Sie nach oben und berühren Sie die Messlatte mit der Fingerspitze. Die Höhendifferenz entspricht Ihrer persönlichen Sprunghöhe.