RUDERGERÄT / HANDLE BOAT

Hauptfunktionen

Das Rudergerät ermöglicht die Bewegung des ganzen Körpers und mobilisiert in einer Gleichzug Ruderbewegung die obere wie auch untere Extremität. Die sitzende Position macht es besonders für übergewichtige Personen zu einem interessanten und angenehm  zu nutzenden Trainingsgerät. Der Zusammenschluss von oberer und unterer Extremität in einer dynamischen Bewegung bedeutet Aktivierung und Stabilität für das gesamte System.

Trainiert Arme, Schultern, Rücken und gesamte Beinmuskulatur. Fördert Koordination, Vitalfunkionen und Ausdauer.

Hinweise zur Benutzung

Setzen Sie sich auf den Sitzfläche und stellen die Füße auf die Fußstangen. Mit den Händen die beiden Griffe fassen und „rudern“. Achten Sie darauf, dass Sie die Beine nicht ganz durchstrecken. Führen Sie die Übung langsam und gleichmäßig durch. Zur Verbesserung der Ausdauer können Geschwindigkeit und Trainingszeit erhöht werden.